emero.de
213.960 Artikel SOFORT ZU HABEN!

Doppelbadewannen:
Top 6 Badewannen für Zwei

Kaum ein Teil, das nach einem harten Tag so schön “Auszeit!” flüstert, wie eine bequeme Doppelbadewanne.

Doch was zeichnet eine gute Badewanne für Zwei aus? Nur die Größe?

Ja – und nein.

Natürlich ist die Größe entscheidend. Es kommen aber weitere Details hinzu:

  • In Duo-Badewannen liegen beide Personen gleich bequem, das heißt, die Rückenteile sind gleich und der Abfluss ist in der Mitte der Wanne.
  • Viele Doppelbadewannen bieten zudem verschiedene Extras, die normale Badewannen nicht haben: Armlehnen zum Beispiel, integrierte Kopfteile oder eine besondere Tiefe.

Es gibt viele schöne, neue Badewannen für Zwei – hier die beliebtesten Modelle:

1. Die Eckbadewanne

Eckbadewannen sind komfortabel, großzügig und dennoch platzsparend.

DIE Idealbesetzung also für verwinkelte oder kleinere Bäder.

Eckwannen für Zwei gibt es klassisch in Form eines gleichschenkligen Dreiecks mit zwei gleich langen Seiten. Dier beginnen die kleinsten Modelle bei 130 x 130 Zentimeter.

Weitere beliebte Maße:

Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an Eckwannen mit ungleich langen Seiten - so wie die Pio, rechts im Bild, die ab einer Länge von 165 Zentimeter zu haben ist.

Zu den Duo-Eckbadewannen

2. Die freistehende Badewanne

Für viele DER Traum einer großen Badewanne ist die freistehende Badewanne.

Kein Wunder, bringt sie doch jede Menge “Wow” ins Bad – und ist damit natürlich eine Empfehlung für alle, die ein großes Badezimmer besitzen.

Freistehende Duobadewannen beginnen bei einer Größe von 170 x 75 Zentimeter, wie die "Dea" von Ideal Standard.

Am oberen Ende der Größenskala liegen XL-Modelle wie die "Conoduo” von Kaldewei mit 200 x 100 Zentimetern.

Zu den freistehenden Duo-Badewannen

3. Die Rechteckbadewanne

Schöne, solide Rechteckwannen sind nicht nur bequem und attraktiv - ihre zeitlose Form lässt sie nie alt oder unmodern aussehen.

Zweisitzer in Rechteckform gibt es bereits ab einer Größe von 160 x 70 Zentimeter - wie die "Classic Duo" von Kaldewei, wer sich in seiner Wanne aber auch mal lang machen möchte, sollte sich ein größeres Modell zulegen.

Die größte Rechteckwanne derzeit hier im Shop ist die Largo von der Marke Hoesch Design und liegt bei 200 x 140 Zentimeter.

Zu den Duo-Rechteckwannen

4. Die ovale Badewanne

Ovale Badewannen sehen weniger streng aus als Rechteckwannen und sind dank ihrer sanften Form zugleich sehr gemütlich.

Ähnlich wie die Eckbadewannen sind Ovalwannen beim Platzbedarf nicht sehr anspruchsvoll. Hier geht es los bei Längen von gerade mal 160 Zentimetern, wie bei der "Classic Duo oval" von Kaldewei - einer Badewanne für Minibäder.

Das Modell hier im Bild ist ist die "Connect Air" von Ideal Standard mit einer Länge von 180 Zentimetern eine durchschnittlich große Doppelbadewanne.

Größer geht's natürlich auch, wie bei der "Largo" von Hoesch mit zwei Metern Länge.

Zu den ovalen Duo-Badewannen

5. Die Trapezbadewanne

Die Badewanne für zwei Personen nebeneinander.

Für alle, die ihr gemeinsames Bad nicht nur gegenüber, sondern ganz nah beieinander genießen möchten, ist die Trapezbadewanne ideal.

Ähnlich wie Raumsparwannen sind Trapezbadewannen oben breiter als unten, insgesamt jedoch deutlich größer. Die "Duravit Paiova" bietet sogar zwei Liegeflächen auf einer Seite.

Oft ein Problem: Pärchenwannen wie diese sind nicht immer leicht zu finden, da viele ihre Form nicht im Namen tragen.

Daher von uns eine Vorauswahl:

6. Die runde Badewanne

Wer möchte nicht eine schöne Zeit zu zweit in einer solch edlen, runden Badewanne verbringen?

Vor allem, wenn sie mit Rückenlehnen und Sitzbank äußerst komfortable Details bietet.

Platz braucht man allerdings für jede von ihnen – denn Rundbadewannen beginnen bei einem Durchmesser von 160 Zentimeter.

Freistehende Modelle, wie die "Aviva" in unserem Bild brauchen sogar noch deutlich mehr Platz.

Zu den Rundbadewannen


Hier geht's weiter:

Top Online-Shop Siegel
customer_service

up7