emero.de

Ratgeber:
Sind Tapeten im Bad eine gute Idee?

Ipalyss Waschtisch in Schwarz mit Fisch-Tapete

Tapete fürs Bad - Tipps & Tricks |Foto: Ideal Standard "Ipalyss"

Tapeten sind toll.

Bäder auch.

Aber wie geht beides zusammen?

Wir:

  • klären die Vor- und Nachteile tapezierter Bad-Wände
  • geben Tipps für den Tapetenkauf
  • Und verraten schöne Motiv-Ideen

1. Die Vorteile von Tapeten im Bad...

Badezimmer mit Fototapete "Winter"

Unendliche Motiv-Möglichkeiten |Foto: Ai Lati "Pallina"

Tapeten sind enorm vielseitig.

Mit ihr sind optisch einfach Dinge möglich, die weder mit Fliesen, noch mit Putz oder Farbe gehen - man denke an:

  • Glitzer und Glanz - für eine edlen Look und mehr Licht im Bad
  • Strukturen und 3D-Effekte - für optisch mehr Tiefe, ideal für kleine Bäder
  • Muster, Muster, Muster

Was Tapeten sonst noch können?

  • Sich gut anfühlen - gerade im Vergleich zu kühleren Fliesen oder Putzoberflächen
  • Sich gut verarbeiten lassen - auch Hobbyhandwerker bekommen mit Tapeten schöne Ergebnisse
  • Sich gut anhören - vor allem strukturierte Tapeten verbessern die Raumakustik
  • Sich gut austauschen lassen - wer gerne umdekoriert, liegt mit Tapeten richtig

2. ... und die Nachteile

Bad in Blau und Beige von Kaldewei

Tapete - gewusst wo |Badewanne: Kaldewei "Emerso"

Tapeten sind empfindlich.

Und dabei ist feuchte Luft noch das kleinere Problem - denn damit kommen für feuchte Räume wie Küchen und Bäder konzipierte Tapeten durchaus klar.

Viel wichtiger für die Wandgestaltung im Bad: Dass die Wände Schmutz abkönnen.

Denn wo gehen wir hin, wenn wir schmutzig sind? Richtig.

Wer sich Tapeten fürs Bad wünscht, die lange schön bleiben, sollte beim Kauf darauf achten, dass die Tapeten Schmutz und Wasser gut vertragen. Oder sie dort anbringen, wo ihnen der Badalltag nichts anhaben kann.

Weiterer Nachteil von Tapeten: Die Richtige ist nicht einfach zu finden.

Farbton und Muster müssen zu vorhandenen Wand- und Bodenbelägen passen, die Suche in Tapetenbüchern und Onlineshops kann sich da schon mal ziehen.

3. Welche Tapeten Sie im Bad verwenden können

Die Frage "Welche Tapeten kann ich im Bad verwenden?" beschäftigt viele, die sich für tapezierte Badwände interessieren.

Schließlich möchte niemand, dass die Tapeten sich feucht von der Wand rollen. Oder schimmeln.

Entsprechend wichtig ist es, die Tapeten gut auszuwählen.

Badtapete = Vinyl

Eine der beliebtesten Tapeten fürs Bad ist die Vinyltapete.

Sie besteht aus einem Trägermaterial (Papier oder Vlies), auf dem eine Vinylbeschichtung aufgetragen ist.

Die Beschichtung sorgt dafür, dass kein Wasser in die Tapetenoberfläche eindringen kann. Feucht abwischen ist also kein Problem.

Minuspunkte sammelt die Vinyltapete in Sachen Raumklima:

Denn Vinyltapeten versiegeln die Wände.

Luftfeuchte aus dem Raum setzt sich an der Tapetenoberfläche ab - für den Alltag bedeutet dies, dass das Bad immer gut gelüftet und geheizt sein muss. (Wie das geht? 15 Lüften-Tipps, hier.)

Ebenfalls wichtig: Bei Vinyltapeten ist nur die Oberfläche vor Wasser geschützt, die Ränder und Kanten sollten daher grundsätzlich nicht nass werden.

Abwaschbare Badtapeten

Tapeten vertragen Wasser und Schmutz unterschiedlich gut.

Wie gut, können Sie anhand der "Pflegeeigenschaft" erkennen, die standardmäßig auf jede Qualitäts-Tapete aufgedruckt ist:

  1. Wasserbeständig - niedrigste Wasserfestigkeit, Flecken können nur kurz nach dem Verarbeiten noch entfernt werden
  2. Waschbeständig - leichte Verschmutzungen können Sie mit einem feuchten Schwamm entfernen
  3. Hoch waschbeständig - leichte Verschmutzungen (außer Öl & Fett) können Sie mit einem Schwamm und Seifenlauge entfernen
  4. Scheuerbeständig - Tapete lässt sich mit Schwamm oder Bürste säubern, mildes Scheuermittel und Seifenlauge sind okay
  5. Hochscheuerbeständig - am unempfindlichsten, hier lässt sich fast jeder Fleck entfernen

Umgekehrt heißt das, in Bereichen oder Räumen, wo weder Wasserdampf, noch Schmutz zu erwarten sind, können Sie so gut wie jede Tapete verwenden.

In Gäste-WCs zum Beispiel werden beanspruchte Bereiche oft gefliest und die anderen tapeziert, verputzt oder gestrichen.

Noch unsicher wo Sie fliesen sollten und wo lieber streichen? Unser Ratgeber - hier.

4. Motivideen für Badtapeten

Bad im asiatischen Look mit Riho Badewanne

Thema Asien im Bad |Badewanne: Riho "Bilbao"

Natur

  • Naturmotive sind ein tolles und sehr beliebtes Tapetenmotiv, nicht nur fürs Badezimmer. Denken Sie an einen Wald, Bäume oder ein paar einfache Blüten. Am besten kombinieren mit natürlichen Farbtönen, wie Braun, Beige oder hellem Grün.

Meer

  • Grün muss nicht sein? Kein Problem. Tapetenshops online wie offline sind voll von Motiven rund um Wasser und Meer. Wie die grüne Natur wirkt auch das Meer angenehm beruhigend auf uns - selbst dann, wenn wir nur ein Foto oder blaue Meeresfarben sehen.

Lieblingsorte


Hier geht's weiter:

Top Online-Shop Siegel
customer_service

up7