emero.de

Schlafzimmer beleuchten:
4 Anfänger-Tipps für gutes Licht

Sompex Pendelleuchte am Bett

Sompex "Retro"

Aufgewacht!

Wir:

  • zeigen, wie Sie Ihr Schlafzimmerlicht gut planen,
  • geben Tipps zu Farbtemperatur und Helligkeit
  • und verraten, wie's behaglich wird.

Für ein Schlafzimmer, in dem Sie gerne sind.

Tipp 1: Beginnen Sie beim Tageslicht

Ein Tipp, der zunächst komisch klingt.

Doch schnell wird klar: Natürliches Licht ist gerade im Schlafzimmer ein wichtiger Teil der Beleuchtung - nicht nur, weil es uns über Tag Strom spart.

Sondern vor allem, weil Licht uns Menschen den Schlafrhythmus vorgibt: So hilft uns bläulich-weißes Licht morgens beim Aufwachen und orange-rötliches Licht abends beim Müdewerden und Einschlafen.

Es lohnt sich daher bei der Schlafzimmerbeleuchtung immer, auch das natürliche Licht miteinzubeziehen:

  • Schauen Sie, in welche Himmelsrichtung das Schlafzimmer liegt - nach Norden ohne direktes Sonnenlicht? Oder doch nach Süden oder Westen, wo Sie abends noch von Sonne profitieren?
  • Planen Sie Ihren Sonnen- und Sichtschutz so, dass sich das Tageslicht regeln lässt - eine gute Kombi ist ein leichter Vorhang, der das Sonnenlicht noch durchlässt (aber nicht die Blicke der Nachbarn) plus einem schwereren, der komplett verdunkelt

Tipp 2: Seien Sie bereit, zu mixen

Denn der Mix aus Leuchten ist das, was Schlafzimmer gemütlich macht.

Wohlfühlen im Schein einer Deckenleuchte? Nicht wirklich.

Achten Sie daher bei der Beleuchtungs-Planung unbedingt darauf, verschiedene Leuchten einzusetzen.

Helfen lassen können Sie sich dabei von Profis - und zwar von denen, die Hotelzimmer einrichten.

Gute Hotels investieren nämlich eine Menge in gute Beleuchtungen, weil sie wissen, dass kaum etwas die Zimmer in den Abend- und Nachtstunden so verschönert und den Aufenthalt versüßt.

Also - bereit für ein paar Tipps?

  • Beleuchten einen Schlafraum am besten auf verschiedenen Ebenen, zum Beispiel indem Sie die Deckenleuchte(n) mit Tischleuchten und Bodenleuchten ergänzen
  • Strecken Sie kleine Räume mit auf Wand oder Decke gerichtetes Licht - Stichwort "Wandfluter"
  • Richten Sie das Licht so aus, dass unangnehme Dinge (Wäscheständer, Schreibtisch etc.) abends im Dunklen verschwinden und Schönes sichtbar bleibt
  • Kaufen Sie mehrere Leuchten möglichst aus einer Serie - für einen harmonischen Gesamteindruck
  • Denken Sie an die richtige Lichttemperatur - warmes, ruhiges Licht mit goldenem Glanz erzeugen LEDS mit einer Lichttemperatur von 2700 bis 3000 Kelvin
  • Gönnen Sie sich Dimmer an jeder Leuchte - einfacher und flexibler lässt sich Licht nicht regeln

Sie werden sehen: Mit ein, zwei Leuchten lässt sich im Nu ein Schlafraum mit Atmosphäre zaubern. Dazu ein paar Kissen und schöne Bettwäsche und schon wollen Sie so schnell nicht wieder aufstehen.

Tipp 3: Denken Sie an gutes Bett-Licht

Apropos aufstehen.

Damit Sie nachts nicht im Dunklen tappen, planen Sie am Bett ein gutes Nachtlicht ein.

Das kann eine Tischleuchte oder eine fest installierte Wandleuchte sein, ganz egal.

Wichtig sind ihre Qualitäten, die Sie im Alltag unterstützen.

Dazu unsere Tipps:

  • Achten Sie beim Leselicht auf einen schwenkbaren Leuchtenkopf - so lässt sich das Licht gut zentrieren, falls einer lesen und der andere schlafen möchte
  • Bei zwei Bettleuchten brauchen Sie zwei getrennte Schalter
  • Ideal ist auch ein Bett-Schalter für weitere Leuchten im Raum
  • Nachtlicht mit Dimmer ist immer eine gute Wahl

Tipp 4: Weitere Lichtquellen nach Bedarf

Und zum Schluss. Ding.

Noch mehr Leuchten.

Aber keine Sorge, diese machen nur Sinn, wenn Sie Ihr Schlafzimmer multifunktional nutzen.

Fürs Home Office zum Beispiel. Oder zum Fernsehen.

Ebenfalls ein guter Kauf fürs Schlafzimmer sind Spots, die in den Kleiderschrank hineinleuchten und so für Übersicht sorgen.

Schauen Sie, was passt und beleuchten Sie nach Bedarf und Geschmack.

Für ein Schlafzimmer, in dem sich nach einem stressigen Tag einfach herrlich entspannen lässt.


Hier geht's weiter:

So stylt man kleine Schlafzimmer

Wie wirken Farben im Schlafzimmer?

Gästezimmer einrichten - 15 Tipps

5 Pflanzen für gesunde Raumluft

Top Online-Shop Siegel
customer_service

up7